km
Suche

Familienporträt

Eine Manufaktur ist ein Betrieb, in dem die Produkte von Hand gefertigt werden. So stellt die Familie Schneider nach Omas Rezept die Pfannkuchen aus frischen Eiern und anderen Zutaten zusammen und garnieren sie auf vielfältige Weise.
Bereits seit 5 Jahren betreibt Familie Schneider das Caffe Macchiato in der Euskirchener Innenstadt direkt am Kaufhof. Dort wurde das Pfannkuchen Konzept am Nachmittag so gut angenommen, dass sich die Familie Schneider entschlossen hat, ihre Pfannkuchen in einem eigenen Lokal anzubieten. „Mit dem vormaligen Café-Restaurant zum Vischeltal haben wir eine ideale Location gefunden, in der einfach alles zusammenpasst: ein sehr schönes Gebäude mit Platz für 120 Personen, einer großen Sonnenterrasse und Biergarten in einer herrlichen Umgebung. Hinzu kommen neun gemütlich eingerichtete Hotelzimmer und eine Ferienwohnung“, berichtet Jörg Schneider, der das Haus am 01. Juni gepachtet hat. „Die Menschen in Berg und Umgebung sind sehr freundlich und haben uns sehr nett aufgenommen“, ergänzt seine Frau Betty. Die älteren der Kinder arbeiten gerne im Betrieb mit und jeder von ihnen hat einen Lieblingspfannkuchen. Charlene und Antoine mögen am liebsten Apfelpfannkuchen, während Etienne die Variante mit Lachs und Kräuterquark vorzieht. Nürnberger Würstchen mit Bratkartoffeln ist Francois‘ Favorit und Maurice liebt die Gyros/Tzatziki Portion. Die Töchter Chantal und Vanessa haben die Pfannkuchen mit Früchten der Saison besonders gern, so sind derzeit Blaubeerpfannkuchen im Angebot. Betty gesteht, dass sie saftige Schnitzel mit Sauce Hollandaise vorzieht. Denn neben Pfannkuchen können die Gäste auch Schnitzelgerichte und Flammkuchen genießen. Mittwochs stehen immer Reibekuchen auf der Karte. Jörg freut sich immer auf neue Pfannkuchen Kreationen, die immer donnerstags vorgestellt werden. So kommen demnächst Camembert mit Preiselbeeren auf die Karte.
Man merkt der Familie Schneider ihre Freude und Leidenschaft an ihrem Betrieb an.