km
Suche

Liebfrauenhof Schleiden – Alten-, Kurzzeit- und Tagespflege

Eine große Familie

Sowohl in Schleiden als auch im Zülpicher Brabenderstift bieten wir umfassende Pflege-Leistungen:
– Dauerpflege
– Kurzzeitpflege
– spezielle Pflege dementiell Erkrankter

An beiden Standorten ist unser ganzheitliches Pflege-, Hauswirtschafts- und Sozialdienstkonzept darauf abgestimmt, dass Sie weiterhin in einer Gemeinschaft leben und die Mahlzeiten in familiärer Atmosphäre einnehmen. Dafür sorgen unsere gut ausgebildeten Pflege- und Präsenzkräfte. Dementiell Erkrankte werden in Schleiden in eigenen Wohngruppen optimal auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet betreut. Ihnen stehen besondere Therapieangebote zur Verfügung.

Für alle Bewohner eröffnen sich erbauliche Freizeitangebote: Ruhe findet man in der Bibliothek oder im Wintergarten mit Ausblick auf die herrliche Eifellandschaft. Ein gemütliches Café im Eingangsbereich, Bastelgruppen, Chor und Haustiere sorgen für Abwechslung.

Seelsorgerische Betreuung und regelmäßige Heilige Messen sowie Gottesdienste im Haus pflegen Geist und Seele.

 

Aufgehoben in der Gemeinschaft

Der Mensch ist nicht gern alleine. Und unser Konzept ist im Liebfrauenhof in Schleiden wie im Brabenderstift in Zülpich vor allem deshalb so erfolgreich, weil es auf dem Gemeinschaftsgedanken aufbaut.

Die Bewohner sind in ihre Wohngruppe familienähnlich eingebunden. Sie nehmen gemeinsam ihre Mahlzeiten ein und setzen sich zu einem Plausch oder einem Gesellschaftsspiel zusammen. Im Sommer bevorzugt auf einer der Terrassen. Gemeinsame Freizeitaktivitäten sind immer freiwillig.

Die Pflege und hauswirtschaftliche Versorgung auf allen drei Stufen erfolgt durch unser engagiertes und gut ausgebildetes Personal, mit Herz und Freude an der Arbeit mit Menschen. Hinzu kommt Freizeitbetreuung durch den Sozialdienst, die Betreuungsassistenten und ehrenamtliche Helfer.

Dementiell Erkrankte betreuen wir in eigenen Wohngruppen. Die Einrichtung ist speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten: Wohn-Accessoires wecken Erinnerungen an früher, gemütliche Sitzgruppen laden zum Verweilen ein. Mit besonderen Therapieangeboten fördern wir das Erinnerungsvermögen und die Koordination der dementiell erkrankten Bewohnerinnen und Bewohner.

Das besondere Plus für alle: Sollte ein stationärer Krankenhausaufenthalt nötig werden, arbeiten wir eng mit dem verbundenen Krankenhaus Schleiden Schleiden und dem Krankenhaus Mechernich zusammen.

Sie überlegen, ob der Liebfrauenhof Schleiden eine gute Möglichkeit für Sie wäre? Vereinbaren Sie einfach einen Probetag mit uns.

 

Kurze Zeit – volle Leistung

In der Kurzzeitpflege haben wir es sowohl im Liebfrauenhof Schleiden als auch im Geriatrischen Zentrum Zülpich* vor allem mit Menschen zu tun, die normalerweise von einem Angehörigen oder einem ambulanten Pflegedienst umsorgt werden. Im Krankheitsfall der Angehörigen oder bei einem anstehenden Urlaub betreuen wir die Pflegebedürftigen vorübergehend, ebenso zur Rekonvaleszenz nach einem Krankenhausaufenthalt. Die enge Zusammenarbeit mit den umliegenden Krankenhäusern ist für uns in solchen Fällen selbstverständlich.

Was auch immer der Grund für den begrenzten Aufenthalt in unseren Häusern ist – Sie sind uns herzlich willkommen. Und werden mit derselben Professionalität und Fürsorge betreut wie unsere Bewohner in der Dauerpflege.

 

 

Ganztägige Betreuung in der VIVANT-Tagespflege

Mit der VIVANT-Tagespflege bietet der Liebfrauenhof in Schleiden ganztägige Betreuung und Pflege für ältere Menschen an. An ein oder mehreren Tagen in der Woche nehmen unsere Gäste am Gemeinschaftsleben in der Tagespflege teil und verbringen die Nächte zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung.

Senioren erleben in der Tagespflege eine abwechslungsreiche Zeit, die sie in das soziale Leben stets einbindet, aber auch Rückzugsmöglichkeiten lässt. Ein Plausch im gemütlichen Aufenthaltsbereich oder in der Wohnküche, regelmäßige Ausflüge, Brauchtumspflege und Spielaktivitäten sind nur einige der Möglichkeiten, die unsere Gäste für ihre Alltagsgestaltung wahrnehmen können.

Das Essen ist auf ihre Bedürfnisse und Gewohnheiten der älteren Menschen ausgerichtet. Die Zubereitung und Einnahme der Mahlzeiten setzen wir zur Förderung ihrer persönlichen Fähigkeiten ein.

Aktivierende Pflege und individuelle Betreuung

In der Tagespflege betreuen wir Senioren der Pflegestufen 0-III (auch 0-III mit Demenz) und beziehen auch gerne Betreuer, Angehörige oder den ambulanten Pflegedienst in die Pflegeplanung mit ein. Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Angebot ist, dass unsere Gäste mobil sind oder den Fahrdienst nutzen können und dass unsere Angebote für sie förderlich sind.

Betreuungszeiten

Unsere Einrichtung kann – je nach individueller Situation – an einzelnen Tagen der Woche oder zusammenhängend an allen Wochentagen in Anspruch genommen werden.
Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Ein eigener Fahrdienst steht für die An- und Abfahrt zur Verfügung.

Information

Sie haben Fragen zum Angebot der VIVANT-Tagespflege? Sprechen Sie uns an – wir informieren Sie gerne!

Heimleitung Liebfrauenhof Schleiden
Reiner Weckmann
Telefon: 0 24 45 / 85 06-0