Über uns

Das Autohaus Rausch – seit 1988 Ihr NISSAN Partner

Das Unternehmen Rausch ist ein teamorientiertes Autohaus. Bei den wöchentlichen Besprechungen sind wir bestrebt das Beste für unsere Kunden zu erarbeiten. Selbstverständlich sind wir offen für Kritik, damit wir uns weiterhin verbessern können. Auch wir sind nicht perfekt, aber wir arbeiten daran und es macht Freude.

Historie
1985 übernahm Edgar Rausch den Betrieb des damaligen Fordhändlers Ewald Schmald. Es entstand ein „Ein-Mann-Betrieb“ mit Gebrauchtwagenhandel und Reparaturen
1986 Kfz-Meisterprüfung von Edgar Rausch.
1988 Vertragsabschluss mit Nissan. Der 1. Mitarbeiter wurde eingestellt. Zu zweit wurden im ersten Jahr 30 Nissan Neuwagen verkauft.
1989 Einstellung von Rauschs heutiger Ehefrau Judith Rausch, die Ihren Arbeitsplatz als Erzieherin im Kindergarten aufgab und den „Sprung ins kalte Wasser“ wagte. Im Jahr 1994 heirateten Edgar und Judith Rausch.
1991 Bau einer neuen und größeren Ausstellungshalle. Fertigstellung im Frühjahr 1992
1997 Aus Kapazitätsgründen wurde das Grundstück auf der gegenüberliegenden Straßenseite dazugekauft und in mehreren Teilabschnitten wurde die Ausstellungsfläche für Neu- und Gebrauchtwagen ausgebaut. Zuletzt wurde ein Steilhang für die Ausstellung der Geländewagen errichtet.
2002 Nach dem viel zu frühen Tod des Vermieters Ewald Schmald und langen Verhandlungen mit dessen Söhnen und unserer Hausbank, wurde das Unvorstellbare wahr – Der Betrieb wurde gekauft.
In den folgenden Jahren wurden immer wieder Umbau- und Renovierungsarbeiten durchgeführt wie z. B. ein neues Reifenlager, eine neue Reifenmontagehalle mit Vermessungs- und Diagnosecenter.

Über uns

Das Autohaus Rausch – seit 1988 Ihr NISSAN Partner

Das Unternehmen Rausch ist ein teamorientiertes Autohaus. Bei den wöchentlichen Besprechungen sind wir bestrebt das Beste für unsere Kunden zu erarbeiten. Selbstverständlich sind wir offen für Kritik, damit wir uns weiterhin verbessern können. Auch wir sind nicht perfekt, aber wir arbeiten daran und es macht Freude.

Historie
1985 übernahm Edgar Rausch den Betrieb des damaligen Fordhändlers Ewald Schmald. Es entstand ein „Ein-Mann-Betrieb“ mit Gebrauchtwagenhandel und Reparaturen
1986 Kfz-Meisterprüfung von Edgar Rausch.
1988 Vertragsabschluss mit Nissan. Der 1. Mitarbeiter wurde eingestellt. Zu zweit wurden im ersten Jahr 30 Nissan Neuwagen verkauft.
1989 Einstellung von Rauschs heutiger Ehefrau Judith Rausch, die Ihren Arbeitsplatz als Erzieherin im Kindergarten aufgab und den „Sprung ins kalte Wasser“ wagte. Im Jahr 1994 heirateten Edgar und Judith Rausch.
1991 Bau einer neuen und größeren Ausstellungshalle. Fertigstellung im Frühjahr 1992
1997 Aus Kapazitätsgründen wurde das Grundstück auf der gegenüberliegenden Straßenseite dazugekauft und in mehreren Teilabschnitten wurde die Ausstellungsfläche für Neu- und Gebrauchtwagen ausgebaut. Zuletzt wurde ein Steilhang für die Ausstellung der Geländewagen errichtet.
2002 Nach dem viel zu frühen Tod des Vermieters Ewald Schmald und langen Verhandlungen mit dessen Söhnen und unserer Hausbank, wurde das Unvorstellbare wahr – Der Betrieb wurde gekauft.
In den folgenden Jahren wurden immer wieder Umbau- und Renovierungsarbeiten durchgeführt wie z. B. ein neues Reifenlager, eine neue Reifenmontagehalle mit Vermessungs- und Diagnosecenter.

Kontakt

Anschrift:

Autohaus Edgar Rausch

Hauptstraße 5

53518 Adenau

Telefon:

Anfahrt

Route planen

Öffnungszeiten

Montag:

08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Dienstag:

08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Mittwoch:

08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Donnerstag:

08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Freitag:

08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag:

09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Sonntag:

geschlossen