News

Neu 2017! Rondello Karussell

Das neue Rondello Karussell steuern Sie selbst. Nachdem Sie Platz genommen haben, drücken Sie den Startknopf und setzen damit das Karussell in eine Rotationsbewegung. Das neue Rondello Karussell ist barrierefrei und kann mit Rollstuhl gefahren werden! Die „Ladeluke“ wird heruntergeklappt, der Fahrgast fährt mit seinem Rollstuhl herein und kann das Karussell selbst steuern. Soweit es und bekannt ist, gibt es das nur im Eifelpark Gondorf, dem vielseitigen Freizeitpark und Wildgehege in der Eifel.

Neu 2017! Lustiges Wett-Melken

Beim interaktiven Melkspiel könnt Ihr gegeneinander antreten. Es gilt, die beiden lebensechten Kuhfiguren möglich effizient zu melken. Sieger ist, wer nach Ablauf der Zeit die meiste „Milch“ im Eimer hat. Das Melkspiel ist auf dem Eifelpark Bauernhof gegenüber des Ziegen-Streichelzoos zu finden.

Neu 2017! Purzels Schubkarren-Rennen

Auf die Stepper, fertig los! Bis zu vier Personen treten gegeneinander an. Das Schubkarren-Rennen wird per Startknopf selbst gestartet. Dann heißt es schnellstmöglich die Stepper zu betätigen und den Schubkarren in die perfekte Position zu bringen. Der Kandidat, dessen Purzel als erstes ins Ziel einfährt, ist der Sieger der Runde. Purzels Schubkarren-Rennen findet man auf dem Eifel-Bauernhof neben dem lustigen Wettmelken.

Neu 2017! Vergrößerter Tretbootsee!

Eine gemütliche Tour über den Eifelpark Tretbootsee, die lässt keiner aus! Kinder strampeln mit anderen um die Wette und die Eltern lassen gerne in den Booten einfach die Seele baumeln und genießen die Sonne! Für eine Tour auf dem See stehen mehrere bunte Tretboote zur Auswahl und warten am Steg auf ihre Passagiere. Eine willkommene Abwechslung für Familien und Großeltern. Location: Den neuen Tretbootsee des Erlebnisparks Eifelpark Gondorf finden Sie auf dem Piratenplatz in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wildwasserrondell Eifler-Wasserjagd und der Familienachterbahn Eifelpark-Blitz. Alter & Größe: Benutzung ab 90 cm + 2 Jahren bis 130 cm + 8 J. nur in Begleitung Erwachsener

Neu 2017! Käptn Jacks Wilde Maus

Die spektakulärste Eifelpark Neuheit 2017 ist zweifelsohne die Achterbahn Käptn Jacks Wilde Maus! Bis zu vier Personen absolvieren in Holzfasswagen die kultige Achterbahnstrecke mit einer Schienenlänge von 360 Metern. Mit dem Lift auf eine Höhe von 15 Metern gebracht beginnt die für eine Wilde Maus Achterbahn typische Fahrt durch enge Kurven mit mehreren 180°-Richtungswechseln. Mehrere Auf- und Abfahrten, von Achterbahnfans auch als Bunnyhops bezeichnet, sorgen für riesigen Fahrspaß bei Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h. Käpt’n Jacks Wilde Maus ist auf dem Piratenplatz in der Nähe des Wildwasserrondells Eifler Wasserjagd stationiert. Alter & Größe: Benutzung ab 120 cm + 6 Jahren bis 140 cm + 10 Jahren nur in Begleitung Erwachsener

Über uns

Dein perfekter Tag

Der ganz besondere Eifel Ausflug: Auf einer Fläche von rund 100 Fußballfeldern bietet der Eifelpark Gondorf eine einzigartige Kombination aus Tierpark und Freizeitpark.

 

 

 

 


Wildtiere hautnah erleben

In großzügigen Gehegen kann man bei einem Ausflug in den Eifelpark Hirsche, Rehe, Braunbären, Wölfe, Luchse, Erdmännchen, Wallaby Kängurus und viele weitere Wildtiere aus nächster Nähe beobachten. Besonders beeindruckend und lehrreich zugleich ist unser „tierisches Highlight”: die atemberaubende Greifvogel-Flugschau. Die große Eifelpark Falknerei lässt Sie Adler, Falken, Mönchsgeier, Wüstenbussarde und weitere Greifvogelarten hautnah erleben.


 

Neuheiten 2017

Die aufregendste Neuheit 2017 unter den mehr als 45 Attraktionen ist die Achterbahn Käpt‘n Jacks Wilde Maus. Das äußerst rasante Fahrgeschäft ist auf dem Piratenplatz in direkter Nachbarschaft zum Wildwasserrondell Eifler Wasserjagd und der spritzigen Kanalfahrt Gondorfer Piratenschlacht zu finden. Der Tretbootsee wurde zum Saisonstart 2017 vergrößert und bietet so noch mehr Fahrspaß.

Ein weiterer Neuzugang unter den Fahrgeschäften ist das Rondello Karussell, das durch seinen barrierefreien Zugang auch mit einem Rollstuhl gefahren werden kann und selbst gesteuert wird.

Eingebettet in die hügelige Parklandschaft ist der legendäre Eifel-Coaster, die fast 1000 Meter lange Sommerrodelbahn. Weitere Highlights unter den Fahrgeschäften sind das Kettenkarussell, die Familienachterbahn Eifelpark-Blitz sowie die beiden Autoscooter für Kinder und Kindgebliebene. Auch die Kleinsten haben ihren Spaß: bereits ab 2 Jahren dürfen z. B. die Baustellenfahrt, die Mini-Teststrecke oder die Eifel-Piste gefahren werden. Beim Puppentheater erleben große und kleine Fans spannende Abenteuer mit Kasper, Räuber und Purzel.

Abenteuer- und Themenspielplätze wie der Klettergarten, Tatzes Wilder Westen, Tapsis Burgturm, Purzels Piratenparadies und jede Menge Kleinkinderspielgeräte ermöglichen unbeschwertes Bewegen, Toben und Entdecken. Der große Wasserspielplatz ist nicht nur an warmen Tagen ein spritziges Vergnügen. Auf dem Baggerspielplatz wird mit Kinder Elektrobaggern eine Menge Kies und Sand bewegt.

An den Wochenenden und in den Ferien von Rheinland-Pfalz findet im Waldtheater, das über 600 Sitzplätze verfügt, die neue und interaktive „Comedy-Factory-Show“ statt. Die Kinder-Schatzsuche „die Piraten sind los“ bietet täglich neue Freibeuter-Abenteuer rund um den Piratenplatz.

Unterhaltsames Lernen für Schulen, Kindergärten, Lerngruppen und Familien bieten unsere Lehrpfade. Unter dem Motto „sehen, fühlen, begreifen und verstehen kann die Tier- und Pflanzenwelt interaktiv erkundet werden. Neu auf dem Eifel Bauernhof sind das lustige Wett-Melken mit lebensechten Kuh-Figuren sowie Purzels Schubkarren-Rennen, bei denen die Besucher gegeneinander antreten.

Das alles und noch viel mehr bietet Ihnen ein Besuch im Eifelpark Gondorf!

Hier mehr erfahren

Detailierte Öffnungszeiten hier

Pressetexte

Eifelpark-Buspartner


Neu ab 2017

Mit dem Eifelpark-Buspartner zu einem erlebnisreichen Tag

Sie wollen mit Ihrer Schulklasse, einer Kindergartengruppe oder Ihrem Verein den Eifelpark besuchen?

Wir haben mit unseren Buspartnerunternehmen exklusive Pauschalpakete für Sie geschnürt.

Für den Transfer Ihrer Gruppe zum Eifelpark stehen sechs Busunternehmen, die als Buspartner mit dem Eifelpark kooperieren, zur Verfügung. Das macht die Planung eines Gruppenausflugs unkompliziert.

Sollte Ihr Ort noch nicht durch einen unserer Partner abgedeckt werden, können Sie sich dennoch gerne an uns wenden.

Die Buchung des Bus-Arrangements erfolgt direkt über den Eifelpark per E-Mail an info@eifelpark.com, per Fax 06565 – 95 66-44 oder telefonisch 0 6565-9566-0.

Ihre Ansprechpartnerin: Ingrid Pütz.

Nach Bestätigung der Anfrage durch das Busunternehmen erhalten Sie umgehend eine Buchungsbestätigung zu Ihrer Anmeldung. Die Bezahlung des Arrangements erfolgt bei Anreise in der Verwaltung des Eifelparks.

Tipp: Um Kosten zu sparen, empfehlen wir Ihnen die Reservierung eines Busses für zwei Schulklassen bzw. eine möglichst große Gruppe.

Hier mehr erfahren

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook

News

Neu 2017! Rondello Karussell

Das neue Rondello Karussell steuern Sie selbst. Nachdem Sie Platz genommen haben, drücken Sie den Startknopf und setzen damit das Karussell in eine Rotationsbewegung. Das neue Rondello Karussell ist barrierefrei und kann mit Rollstuhl gefahren werden! Die „Ladeluke“ wird heruntergeklappt, der Fahrgast fährt mit seinem Rollstuhl herein und kann das Karussell selbst steuern. Soweit es und bekannt ist, gibt es das nur im Eifelpark Gondorf, dem vielseitigen Freizeitpark und Wildgehege in der Eifel.

Neu 2017! Lustiges Wett-Melken

Beim interaktiven Melkspiel könnt Ihr gegeneinander antreten. Es gilt, die beiden lebensechten Kuhfiguren möglich effizient zu melken. Sieger ist, wer nach Ablauf der Zeit die meiste „Milch“ im Eimer hat. Das Melkspiel ist auf dem Eifelpark Bauernhof gegenüber des Ziegen-Streichelzoos zu finden.

Neu 2017! Purzels Schubkarren-Rennen

Auf die Stepper, fertig los! Bis zu vier Personen treten gegeneinander an. Das Schubkarren-Rennen wird per Startknopf selbst gestartet. Dann heißt es schnellstmöglich die Stepper zu betätigen und den Schubkarren in die perfekte Position zu bringen. Der Kandidat, dessen Purzel als erstes ins Ziel einfährt, ist der Sieger der Runde. Purzels Schubkarren-Rennen findet man auf dem Eifel-Bauernhof neben dem lustigen Wettmelken.

Neu 2017! Vergrößerter Tretbootsee!

Eine gemütliche Tour über den Eifelpark Tretbootsee, die lässt keiner aus! Kinder strampeln mit anderen um die Wette und die Eltern lassen gerne in den Booten einfach die Seele baumeln und genießen die Sonne! Für eine Tour auf dem See stehen mehrere bunte Tretboote zur Auswahl und warten am Steg auf ihre Passagiere. Eine willkommene Abwechslung für Familien und Großeltern. Location: Den neuen Tretbootsee des Erlebnisparks Eifelpark Gondorf finden Sie auf dem Piratenplatz in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wildwasserrondell Eifler-Wasserjagd und der Familienachterbahn Eifelpark-Blitz. Alter & Größe: Benutzung ab 90 cm + 2 Jahren bis 130 cm + 8 J. nur in Begleitung Erwachsener

Neu 2017! Käptn Jacks Wilde Maus

Die spektakulärste Eifelpark Neuheit 2017 ist zweifelsohne die Achterbahn Käptn Jacks Wilde Maus! Bis zu vier Personen absolvieren in Holzfasswagen die kultige Achterbahnstrecke mit einer Schienenlänge von 360 Metern. Mit dem Lift auf eine Höhe von 15 Metern gebracht beginnt die für eine Wilde Maus Achterbahn typische Fahrt durch enge Kurven mit mehreren 180°-Richtungswechseln. Mehrere Auf- und Abfahrten, von Achterbahnfans auch als Bunnyhops bezeichnet, sorgen für riesigen Fahrspaß bei Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h. Käpt’n Jacks Wilde Maus ist auf dem Piratenplatz in der Nähe des Wildwasserrondells Eifler Wasserjagd stationiert. Alter & Größe: Benutzung ab 120 cm + 6 Jahren bis 140 cm + 10 Jahren nur in Begleitung Erwachsener

Über uns

Dein perfekter Tag

Der ganz besondere Eifel Ausflug: Auf einer Fläche von rund 100 Fußballfeldern bietet der Eifelpark Gondorf eine einzigartige Kombination aus Tierpark und Freizeitpark.

 

 

 

 


Wildtiere hautnah erleben

In großzügigen Gehegen kann man bei einem Ausflug in den Eifelpark Hirsche, Rehe, Braunbären, Wölfe, Luchse, Erdmännchen, Wallaby Kängurus und viele weitere Wildtiere aus nächster Nähe beobachten. Besonders beeindruckend und lehrreich zugleich ist unser „tierisches Highlight”: die atemberaubende Greifvogel-Flugschau. Die große Eifelpark Falknerei lässt Sie Adler, Falken, Mönchsgeier, Wüstenbussarde und weitere Greifvogelarten hautnah erleben.


 

Neuheiten 2017

Die aufregendste Neuheit 2017 unter den mehr als 45 Attraktionen ist die Achterbahn Käpt‘n Jacks Wilde Maus. Das äußerst rasante Fahrgeschäft ist auf dem Piratenplatz in direkter Nachbarschaft zum Wildwasserrondell Eifler Wasserjagd und der spritzigen Kanalfahrt Gondorfer Piratenschlacht zu finden. Der Tretbootsee wurde zum Saisonstart 2017 vergrößert und bietet so noch mehr Fahrspaß.

Ein weiterer Neuzugang unter den Fahrgeschäften ist das Rondello Karussell, das durch seinen barrierefreien Zugang auch mit einem Rollstuhl gefahren werden kann und selbst gesteuert wird.

Eingebettet in die hügelige Parklandschaft ist der legendäre Eifel-Coaster, die fast 1000 Meter lange Sommerrodelbahn. Weitere Highlights unter den Fahrgeschäften sind das Kettenkarussell, die Familienachterbahn Eifelpark-Blitz sowie die beiden Autoscooter für Kinder und Kindgebliebene. Auch die Kleinsten haben ihren Spaß: bereits ab 2 Jahren dürfen z. B. die Baustellenfahrt, die Mini-Teststrecke oder die Eifel-Piste gefahren werden. Beim Puppentheater erleben große und kleine Fans spannende Abenteuer mit Kasper, Räuber und Purzel.

Abenteuer- und Themenspielplätze wie der Klettergarten, Tatzes Wilder Westen, Tapsis Burgturm, Purzels Piratenparadies und jede Menge Kleinkinderspielgeräte ermöglichen unbeschwertes Bewegen, Toben und Entdecken. Der große Wasserspielplatz ist nicht nur an warmen Tagen ein spritziges Vergnügen. Auf dem Baggerspielplatz wird mit Kinder Elektrobaggern eine Menge Kies und Sand bewegt.

An den Wochenenden und in den Ferien von Rheinland-Pfalz findet im Waldtheater, das über 600 Sitzplätze verfügt, die neue und interaktive „Comedy-Factory-Show“ statt. Die Kinder-Schatzsuche „die Piraten sind los“ bietet täglich neue Freibeuter-Abenteuer rund um den Piratenplatz.

Unterhaltsames Lernen für Schulen, Kindergärten, Lerngruppen und Familien bieten unsere Lehrpfade. Unter dem Motto „sehen, fühlen, begreifen und verstehen kann die Tier- und Pflanzenwelt interaktiv erkundet werden. Neu auf dem Eifel Bauernhof sind das lustige Wett-Melken mit lebensechten Kuh-Figuren sowie Purzels Schubkarren-Rennen, bei denen die Besucher gegeneinander antreten.

Das alles und noch viel mehr bietet Ihnen ein Besuch im Eifelpark Gondorf!

Hier mehr erfahren

Detailierte Öffnungszeiten hier

Pressetexte

Eifelpark-Buspartner


Neu ab 2017

Mit dem Eifelpark-Buspartner zu einem erlebnisreichen Tag

Sie wollen mit Ihrer Schulklasse, einer Kindergartengruppe oder Ihrem Verein den Eifelpark besuchen?

Wir haben mit unseren Buspartnerunternehmen exklusive Pauschalpakete für Sie geschnürt.

Für den Transfer Ihrer Gruppe zum Eifelpark stehen sechs Busunternehmen, die als Buspartner mit dem Eifelpark kooperieren, zur Verfügung. Das macht die Planung eines Gruppenausflugs unkompliziert.

Sollte Ihr Ort noch nicht durch einen unserer Partner abgedeckt werden, können Sie sich dennoch gerne an uns wenden.

Die Buchung des Bus-Arrangements erfolgt direkt über den Eifelpark per E-Mail an info@eifelpark.com, per Fax 06565 – 95 66-44 oder telefonisch 0 6565-9566-0.

Ihre Ansprechpartnerin: Ingrid Pütz.

Nach Bestätigung der Anfrage durch das Busunternehmen erhalten Sie umgehend eine Buchungsbestätigung zu Ihrer Anmeldung. Die Bezahlung des Arrangements erfolgt bei Anreise in der Verwaltung des Eifelparks.

Tipp: Um Kosten zu sparen, empfehlen wir Ihnen die Reservierung eines Busses für zwei Schulklassen bzw. eine möglichst große Gruppe.

Hier mehr erfahren

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook

Anfahrt

Kontakt
Route planen

Öffnungszeiten

Montag:

09:00 - 18:00 Uhr

Dienstag:

09:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

09:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:

09:00 - 18:00 Uhr

Freitag:

09:00 - 18:00 Uhr

Samstag:

09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag:

09:00 - 18:00 Uhr