Über uns

Seit zwei Jahrzehnten in der Osteifel im Dienst

Der Ambulante Alten- und Krankenpflegedienst Martin & Görg besteht seit 1994 – und immer am Standort Welling in der Mayener Straße 14. Von dort aus werden derzeit an sieben Tagen in der Woche rund 100 Klienten versorgt.

Das Einzugsgebiet des Unternehmens mit insgesamt 22 Voll- und Teilzeitmitarbeitern umfasst die Verbandsgemeinden Maifeld, Mendig, Pellenz und Vordereifel sowie die Stadt Mayen. Sie erhalten unter anderem folgende Leistungen: Grundpflege und Hauswirtschaftsdienste; ärztlich verordnete Leistungen wie Verbände wechseln, Injektionen setzen und Blutdruckkontrolle; Ersatz- und Betreuungsleistungen; Verhinderungspflege. Solche Leistungen werden von den Kranken- und Pflegekassen bezahlt. Eher weniger nachgefragt werden Leistungen aus dem Servicepaket von Martin & Görg – wie zum Beispiel einkaufen gehen, Gartenarbeit, Kontrolldienste; sie müssten privat bezahlt werden.

Bernd Martin kennt die Sorgen und Nöte der Branche. Die Pflegedokumentation – so notwendig sie sei – habe extreme Umfänge angenommen, sagt er. Der Markt für qualifizierte Pflegekräfte sei beinahe leegefegt: „Es wäre schön, wenn es mehr Pflegekräfte gäbe!“ Martin & Görg halten daher Ausschau nach Berufswiedereinsteigern und nach Teilzeitarbeitskräften. Die Kassen forderten immer qualifiziertere Mitarbeiter.

Der Ambulante Alten- und Krankenpflegedienst Martin & Görg ist unter der Telefonnummer 02654  1714 zu erreichen. Er bildet junge Menschen zu Altenpflegern und zu Altenpflegehelfern aus.

Über uns

Seit zwei Jahrzehnten in der Osteifel im Dienst

Der Ambulante Alten- und Krankenpflegedienst Martin & Görg besteht seit 1994 – und immer am Standort Welling in der Mayener Straße 14. Von dort aus werden derzeit an sieben Tagen in der Woche rund 100 Klienten versorgt.

Das Einzugsgebiet des Unternehmens mit insgesamt 22 Voll- und Teilzeitmitarbeitern umfasst die Verbandsgemeinden Maifeld, Mendig, Pellenz und Vordereifel sowie die Stadt Mayen. Sie erhalten unter anderem folgende Leistungen: Grundpflege und Hauswirtschaftsdienste; ärztlich verordnete Leistungen wie Verbände wechseln, Injektionen setzen und Blutdruckkontrolle; Ersatz- und Betreuungsleistungen; Verhinderungspflege. Solche Leistungen werden von den Kranken- und Pflegekassen bezahlt. Eher weniger nachgefragt werden Leistungen aus dem Servicepaket von Martin & Görg – wie zum Beispiel einkaufen gehen, Gartenarbeit, Kontrolldienste; sie müssten privat bezahlt werden.

Bernd Martin kennt die Sorgen und Nöte der Branche. Die Pflegedokumentation – so notwendig sie sei – habe extreme Umfänge angenommen, sagt er. Der Markt für qualifizierte Pflegekräfte sei beinahe leegefegt: „Es wäre schön, wenn es mehr Pflegekräfte gäbe!“ Martin & Görg halten daher Ausschau nach Berufswiedereinsteigern und nach Teilzeitarbeitskräften. Die Kassen forderten immer qualifiziertere Mitarbeiter.

Der Ambulante Alten- und Krankenpflegedienst Martin & Görg ist unter der Telefonnummer 02654  1714 zu erreichen. Er bildet junge Menschen zu Altenpflegern und zu Altenpflegehelfern aus.

Kontakt

Anschrift:

Martin & Görg – ambulanter Pflegedienst

Mayener Str. 14

56753 Welling

Telefon:

Anfahrt

Route planen