News

Möbelhaus Brucker News

Brucker News informiert Sie über Neuigkeiten, besondere Ereignisse und anstehende Veranstaltungen. Verpassen Sie zukünftig keinen verkaufsoffenen Sonntag mehr, Sonderaktionen oder wenn zum Beispiel unsere Gastköche in der Küchenabteilung für Sie kochen. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zu Verfügung.

Hier mehr erfahren

23.09.2017 Kölscher Musikabend bei Brucker

Kölscher Musikabend [Open Air Veranstaltung] | Samstag, den 23.09.2017 Das Kaller Möbelhaus Brucker kann in diesem Jahr auf sein 65-jähriges Bestehen zurückblicken; die Kaller Hilfsgruppe Eifel feiert gleichzeitig ihr 25-jähriges Bestehen. Beide Geburtstage werden am Samstag, 23. September, ab 18 Uhr mit einem „Kölschen Abend“, und am Sonntag, 24. September, ab 11 Uhr gemeinsam mit einem großen Familienfest in der Open-Air-Arena auf dem Gelände der Firma Brucker gefeiert. Alle Erlöse kommen der Kaller Kinderkrebshilfe zu Gute. Beim Kölschen Abend am Samstag werden von 18 bis 22:30 Uhr bekannte Stimmungskanonen des Rheinischen Karnevals auf der Bühne stehen. Das Schönste daran: „Der Eintritt zum Kölschen Abend ist frei“, so Firmenchef Andreas Brucker. Den Auftakt um 18 Uhr machen die bekannten „Klüngelköpp“, ihnen folgt um 19 Uhr der Macher des Kölner Mitsingkonzertes, Björn Heuser. Gegen 19.45 Uhr wird dann die die legendäre Damenband „Colör“ mit ihrer Frontfrau Ute Geller die Bühnenbretter erobern. Der Kölner Entertainer Linus, bekannt von der Linus-Show am Tanzbrunnen, wird ab 20.30 Uhr mit vier Musikern, einer Sängerin und einer Tänzerin die Bühne rocken und zwei Stunden lang Partystimmung verbreiten. Linus übernimmt auch nach der Eröffnung des Konzertes durch den jüngsten Brucker-Sohn „Maxi“ die Moderation des vierstündigen Showabends.

Hier mehr erfahren

24.09.2017 Brucker´s Familienfest

Brucker´s Familienfest/ Verkaufsoffener Sonntag [Open Air Veranstaltung] | Sonntag, den 24.09.2017 Am verkaufsoffenen Sonntag, anlässlich der großen Kaller Gewerbeschau, steht Möbel Brucker ganz im Zeichen der Familien. Das Nonstop Bühnenprogramm (11:00-18:00 Uhr) des Familienfestes wird von der Hilfsgruppe Eifel organisiert, die sich hiermit beim Möbelhaus Brucker für die jahrelange Unterstützung erkenntlich zeigen möchte. Mitwirkende des Bühnenprogramms beim Familienfest sind: · die Live-Band „De Schlingele“, · die Musikkapelle Kall, · die Showtanzgruppe „Street-Dancer“ aus Antweiler, · die „Beatles-Forever-Band“, · die kleine Hilfsgruppen-Sängerin Emely, · die Band „2TheUnivers“ mit dem Frontsänger Scott Pardue · die Eifeler Band „Blass4Night“ · der Kinderliedersänger Uwe Reetz · die WDR-Maus und dem WDR-Elefanten In der Open-Air-Arena stehen sonntags vor allem die Kinder im Mittelpunkt. Für sie sorgen zehn Spiele-Stationen, zwei Hüpfburgen, ein Kinderkarussell, Kinderschminken, eine große Tombola und auch ein Luftballon-Wettbewerb für Kurzweil. Am Stand der Kallbachhaie können sich Jung und Alt beim Eishockey-Sport versuchen. Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist an beiden Tagen reichlich gesorgt. „Die Gäste erleben zwei kurzweile Tage mit einem Mammut-Programm bei Möbel Brucker“, so Hilfsgruppen-Vorsitzender Willi Greuel. Das Möbelhaus ist von 11:00 bis 18 Uhr geöffnet. Der Verkauf startet ab 13:00 Uhr.

Hier mehr erfahren

Über uns

Möbel Brucker

Das Traditions- und Familienunternehmen Möbel Brucker ist eine deutsche Erfolgsgeschichte. In den 50er Jahren als kleines Polsterfachgeschäft gegründet, ist das Möbelhaus mit 72.000m² Ausstellungsfläche heute das größte in Nordrhein-Westfalen.Mit den Wirtschaftswunderjahren um 1960 begann auch der Aufstieg von Unternehmensgründer Ernst Brucker.

„Anfangs fehlte es sogar noch an Kapital für die Anschaffung maschineller Hilfsmittel“ erzählt Ernst Brucker jun., der schon früh im Unternehmen seines Vaters tätig war und dort seine Lehre zum Polstermeister absolvierte. Bis 1965 ließ es sich Brucker nicht nehmen, persönlich beim Möbeltransport mit anzupacken. In den darauf folgenden Jahren organisierte er dann vor allem den Verkauf und die Lagerlogistik. 1975 überzeugte sein Sohn ihn von der Vision eines deutlich größeren Unternehmens und von einem Umzug nach Kall, wo das Möbelhaus Brucker bis heute viele tausend Kunden jährlich anzieht.

Auch personell ging es stetig aufwärts. Von 11 Mitarbeitern Mitte der 70 Jahre wuchs die Belegschaft insbesondere in den Wendejahren auf mehr als 100 Mitarbeiter. Heute arbeiten gut 300 Angestellte für das Möbelhaus. Einige, die schon seit den Anfangsjahren die Geschichte der Firma mitgestalten, sind dem Unternehmen bis heute treu geblieben.

Anfang der 80er ging das Unternehmen konsequent neue Wege und verkaufte erstmals biologisch verträgliche Möbel, die besonders für Allergiker eine echte Neuerung darstellten. Dazu musste ein weiteres Gebäude errichtet werden, heute sind es insgesamt drei Häuser. Frisch und modern sollte alles sein, Akzente sollten gesetzt werden.

Die Auswahl an Möbeln und Produkten bei Brucker ist riesig, sodass Besucher ein wenig Zeit mitnehmen sollten um alles zu entdecken. Brucker freut sich auf die nächsten Jahre der Firmengeschichte und auf viele neue Kunden, die wir herzlich in unserem Möbelhaus willkommen heißen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook

News

Möbelhaus Brucker News

Brucker News informiert Sie über Neuigkeiten, besondere Ereignisse und anstehende Veranstaltungen. Verpassen Sie zukünftig keinen verkaufsoffenen Sonntag mehr, Sonderaktionen oder wenn zum Beispiel unsere Gastköche in der Küchenabteilung für Sie kochen. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zu Verfügung.

Hier mehr erfahren

23.09.2017 Kölscher Musikabend bei Brucker

Kölscher Musikabend [Open Air Veranstaltung] | Samstag, den 23.09.2017 Das Kaller Möbelhaus Brucker kann in diesem Jahr auf sein 65-jähriges Bestehen zurückblicken; die Kaller Hilfsgruppe Eifel feiert gleichzeitig ihr 25-jähriges Bestehen. Beide Geburtstage werden am Samstag, 23. September, ab 18 Uhr mit einem „Kölschen Abend“, und am Sonntag, 24. September, ab 11 Uhr gemeinsam mit einem großen Familienfest in der Open-Air-Arena auf dem Gelände der Firma Brucker gefeiert. Alle Erlöse kommen der Kaller Kinderkrebshilfe zu Gute. Beim Kölschen Abend am Samstag werden von 18 bis 22:30 Uhr bekannte Stimmungskanonen des Rheinischen Karnevals auf der Bühne stehen. Das Schönste daran: „Der Eintritt zum Kölschen Abend ist frei“, so Firmenchef Andreas Brucker. Den Auftakt um 18 Uhr machen die bekannten „Klüngelköpp“, ihnen folgt um 19 Uhr der Macher des Kölner Mitsingkonzertes, Björn Heuser. Gegen 19.45 Uhr wird dann die die legendäre Damenband „Colör“ mit ihrer Frontfrau Ute Geller die Bühnenbretter erobern. Der Kölner Entertainer Linus, bekannt von der Linus-Show am Tanzbrunnen, wird ab 20.30 Uhr mit vier Musikern, einer Sängerin und einer Tänzerin die Bühne rocken und zwei Stunden lang Partystimmung verbreiten. Linus übernimmt auch nach der Eröffnung des Konzertes durch den jüngsten Brucker-Sohn „Maxi“ die Moderation des vierstündigen Showabends.

Hier mehr erfahren

24.09.2017 Brucker´s Familienfest

Brucker´s Familienfest/ Verkaufsoffener Sonntag [Open Air Veranstaltung] | Sonntag, den 24.09.2017 Am verkaufsoffenen Sonntag, anlässlich der großen Kaller Gewerbeschau, steht Möbel Brucker ganz im Zeichen der Familien. Das Nonstop Bühnenprogramm (11:00-18:00 Uhr) des Familienfestes wird von der Hilfsgruppe Eifel organisiert, die sich hiermit beim Möbelhaus Brucker für die jahrelange Unterstützung erkenntlich zeigen möchte. Mitwirkende des Bühnenprogramms beim Familienfest sind: · die Live-Band „De Schlingele“, · die Musikkapelle Kall, · die Showtanzgruppe „Street-Dancer“ aus Antweiler, · die „Beatles-Forever-Band“, · die kleine Hilfsgruppen-Sängerin Emely, · die Band „2TheUnivers“ mit dem Frontsänger Scott Pardue · die Eifeler Band „Blass4Night“ · der Kinderliedersänger Uwe Reetz · die WDR-Maus und dem WDR-Elefanten In der Open-Air-Arena stehen sonntags vor allem die Kinder im Mittelpunkt. Für sie sorgen zehn Spiele-Stationen, zwei Hüpfburgen, ein Kinderkarussell, Kinderschminken, eine große Tombola und auch ein Luftballon-Wettbewerb für Kurzweil. Am Stand der Kallbachhaie können sich Jung und Alt beim Eishockey-Sport versuchen. Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist an beiden Tagen reichlich gesorgt. „Die Gäste erleben zwei kurzweile Tage mit einem Mammut-Programm bei Möbel Brucker“, so Hilfsgruppen-Vorsitzender Willi Greuel. Das Möbelhaus ist von 11:00 bis 18 Uhr geöffnet. Der Verkauf startet ab 13:00 Uhr.

Hier mehr erfahren

Über uns

Möbel Brucker

Das Traditions- und Familienunternehmen Möbel Brucker ist eine deutsche Erfolgsgeschichte. In den 50er Jahren als kleines Polsterfachgeschäft gegründet, ist das Möbelhaus mit 72.000m² Ausstellungsfläche heute das größte in Nordrhein-Westfalen.Mit den Wirtschaftswunderjahren um 1960 begann auch der Aufstieg von Unternehmensgründer Ernst Brucker.

„Anfangs fehlte es sogar noch an Kapital für die Anschaffung maschineller Hilfsmittel“ erzählt Ernst Brucker jun., der schon früh im Unternehmen seines Vaters tätig war und dort seine Lehre zum Polstermeister absolvierte. Bis 1965 ließ es sich Brucker nicht nehmen, persönlich beim Möbeltransport mit anzupacken. In den darauf folgenden Jahren organisierte er dann vor allem den Verkauf und die Lagerlogistik. 1975 überzeugte sein Sohn ihn von der Vision eines deutlich größeren Unternehmens und von einem Umzug nach Kall, wo das Möbelhaus Brucker bis heute viele tausend Kunden jährlich anzieht.

Auch personell ging es stetig aufwärts. Von 11 Mitarbeitern Mitte der 70 Jahre wuchs die Belegschaft insbesondere in den Wendejahren auf mehr als 100 Mitarbeiter. Heute arbeiten gut 300 Angestellte für das Möbelhaus. Einige, die schon seit den Anfangsjahren die Geschichte der Firma mitgestalten, sind dem Unternehmen bis heute treu geblieben.

Anfang der 80er ging das Unternehmen konsequent neue Wege und verkaufte erstmals biologisch verträgliche Möbel, die besonders für Allergiker eine echte Neuerung darstellten. Dazu musste ein weiteres Gebäude errichtet werden, heute sind es insgesamt drei Häuser. Frisch und modern sollte alles sein, Akzente sollten gesetzt werden.

Die Auswahl an Möbeln und Produkten bei Brucker ist riesig, sodass Besucher ein wenig Zeit mitnehmen sollten um alles zu entdecken. Brucker freut sich auf die nächsten Jahre der Firmengeschichte und auf viele neue Kunden, die wir herzlich in unserem Möbelhaus willkommen heißen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook

Anfahrt

Kontakt
Route planen

Öffnungszeiten

Montag:

9.30 Uhr - 19.00 Uhr

Dienstag:

9.30 Uhr - 19.00 Uhr

Mittwoch:

9.30 Uhr - 19.00 Uhr

Donnerstag:

9.30 Uhr - 19.00 Uhr

Freitag:

9.30 Uhr - 19.00 Uhr

Samstag:

9.30 Uhr - 18.00 Uhr

Sonntag:

geschlossen