Über uns

Der „Neue“: „möbel & küchen SCHEID“ in Kaisersesch

Regional verwurzelt, der Tradition bewusst, modern und innovativ

1953 haben Ernestine und Toni Scheid die Firma Möbel Scheid in Kaisersesch gegründet, 1992 hat Hans Werner Scheid das Möbelhaus weitergeführt und jetzt übernimmt Michael Scheid, der die Fachschule des Möbelhandels absolviert hat – in dritter Generation – das Familienunternehmen, das sich als „möbel & küchen SCHEID“ nicht nur in der Firmierung in neuem Look präsentiert.

 

Auf 2.500 Quadratmetern Verkaufsfläche stellen Michael Scheid und sein Team dann auf drei Etagen ein komplett neues Produktsortiment rund um Küchen, Schlafzimmer, Polstermöbel und Wohnaccessoires vor.
Bereits der erste Blick in den „Neuen“ zeigt, dass Einrichtung und Präsentation sehr ansprechend umgesetzt worden sind und neben der Ausstellung auch interaktive Elemente integriert worden sind. Am Beispiel der Küchen – vornehmlich der Marken Nobilia und Nolte mit Geräten von Miele und Siemens – lässt sich das gut festmachen. Hier hat eine „Showküche“ für Kochevents Einzug gehalten, die am Eröffnungstag von 13 bis 18 Uhr mit der „Miele-Kochshow“ ihre Premiere feiert – kleine Köstlichkeiten aus Grill, Backofen und Dampfgarer inklusive. „Unser Angebot reicht von der Einsteigerküche bis hin zu High-End-Küchen“, so Michael Scheid, der viel Wert auf die Beratung, über eine Planungssoftware, die sogar das Smartphone in die Präsentation einbindet, bis zur fachgerechten Endmontage legt. „Unsere geschulten Schreiner sorgen für einen reibungslosen Aufbau – bis der letzte Stecker sitzt. Dazu gehören auch der Einbau von Glasrückwänden und beispielsweise die genaue Anpassung von Granit-, Keramik und Glas-Arbeitsplatten“, verspricht der Betriebswirt.
Und auch im Polster-Bereich wird deutlich, dass der neue „möbel & küchen SCHEID“ ein Haus für alle Generationen ist. „Bei uns wird der Ersteinrichter genauso fündig wie der Liebhaber von speziellen Marken“, sagt Michael Scheid und verweist beispielsweise auf Wohnlandschaften und Sessel von Arco, Himolla und Candy Carina. Dabei können Zweier und Dreier in individuellen Größen oder aber in L-und U-Formationen angeboten werden. Und bei Fernsehsesseln kann natürlich auch der Wunsch nach einer Aufstehhilfe erfüllt werden.
Für erholsamen Schlaf ist eine entsprechende Matratze unabdingbar. Mit Frankenstolz verfügt das Kaisersescher Familienunternehmen über einen etablierten Matratzen- und Lattenrost-Hersteller. „Bei uns können Sie in aller Ruhe Probe liegen, denn Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen“, formuliert der Möbelhaus-Chef den Anspruch seines Unternehmens. Das Probeliegen gilt natürlich auch für die Boxspringbetten (Oschmann, Breckle), die bei SCHEID in allen Höhen, Härtegraden und Stoffen erhältlich sind. Oder darf es ein Bett der jungen Schweizer Bettenlinie Hasena oder ein Seniorenbett mit elektrisch verstellbarem Lattenrost sein? Schwebetür- oder Drehtürschränke von 0,50 Meter bis vier Meter? Kein Problem! „Auch hier bieten wir einen Liefer- und Montageservice an. Zudem gehört auch die Komplettplanung eines Appartements zu unseren Leistungen“, betont Michael Scheid noch einmal das Rundum-Servicepaket des Hauses.
Und dann wäre da noch der sehr beliebte Boutique-Bereich mit einer großen Auswahl an Bildern, Kleinmöbeln, Deko- und Geschenkartikeln – auf Wunsch mit einem Verpackungsservice.
„Nach mehr als 60 Jahren Möbel Scheid starten wir mit neuem Erscheinungsbild, einer neuen, modernen Ausstellung und bestem Service in die nächsten erfolgreichen Jahre“, versichern Michael Scheid und sein Team.

Über uns

Der „Neue“: „möbel & küchen SCHEID“ in Kaisersesch

Regional verwurzelt, der Tradition bewusst, modern und innovativ

1953 haben Ernestine und Toni Scheid die Firma Möbel Scheid in Kaisersesch gegründet, 1992 hat Hans Werner Scheid das Möbelhaus weitergeführt und jetzt übernimmt Michael Scheid, der die Fachschule des Möbelhandels absolviert hat – in dritter Generation – das Familienunternehmen, das sich als „möbel & küchen SCHEID“ nicht nur in der Firmierung in neuem Look präsentiert.

 

Auf 2.500 Quadratmetern Verkaufsfläche stellen Michael Scheid und sein Team dann auf drei Etagen ein komplett neues Produktsortiment rund um Küchen, Schlafzimmer, Polstermöbel und Wohnaccessoires vor.
Bereits der erste Blick in den „Neuen“ zeigt, dass Einrichtung und Präsentation sehr ansprechend umgesetzt worden sind und neben der Ausstellung auch interaktive Elemente integriert worden sind. Am Beispiel der Küchen – vornehmlich der Marken Nobilia und Nolte mit Geräten von Miele und Siemens – lässt sich das gut festmachen. Hier hat eine „Showküche“ für Kochevents Einzug gehalten, die am Eröffnungstag von 13 bis 18 Uhr mit der „Miele-Kochshow“ ihre Premiere feiert – kleine Köstlichkeiten aus Grill, Backofen und Dampfgarer inklusive. „Unser Angebot reicht von der Einsteigerküche bis hin zu High-End-Küchen“, so Michael Scheid, der viel Wert auf die Beratung, über eine Planungssoftware, die sogar das Smartphone in die Präsentation einbindet, bis zur fachgerechten Endmontage legt. „Unsere geschulten Schreiner sorgen für einen reibungslosen Aufbau – bis der letzte Stecker sitzt. Dazu gehören auch der Einbau von Glasrückwänden und beispielsweise die genaue Anpassung von Granit-, Keramik und Glas-Arbeitsplatten“, verspricht der Betriebswirt.
Und auch im Polster-Bereich wird deutlich, dass der neue „möbel & küchen SCHEID“ ein Haus für alle Generationen ist. „Bei uns wird der Ersteinrichter genauso fündig wie der Liebhaber von speziellen Marken“, sagt Michael Scheid und verweist beispielsweise auf Wohnlandschaften und Sessel von Arco, Himolla und Candy Carina. Dabei können Zweier und Dreier in individuellen Größen oder aber in L-und U-Formationen angeboten werden. Und bei Fernsehsesseln kann natürlich auch der Wunsch nach einer Aufstehhilfe erfüllt werden.
Für erholsamen Schlaf ist eine entsprechende Matratze unabdingbar. Mit Frankenstolz verfügt das Kaisersescher Familienunternehmen über einen etablierten Matratzen- und Lattenrost-Hersteller. „Bei uns können Sie in aller Ruhe Probe liegen, denn Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen“, formuliert der Möbelhaus-Chef den Anspruch seines Unternehmens. Das Probeliegen gilt natürlich auch für die Boxspringbetten (Oschmann, Breckle), die bei SCHEID in allen Höhen, Härtegraden und Stoffen erhältlich sind. Oder darf es ein Bett der jungen Schweizer Bettenlinie Hasena oder ein Seniorenbett mit elektrisch verstellbarem Lattenrost sein? Schwebetür- oder Drehtürschränke von 0,50 Meter bis vier Meter? Kein Problem! „Auch hier bieten wir einen Liefer- und Montageservice an. Zudem gehört auch die Komplettplanung eines Appartements zu unseren Leistungen“, betont Michael Scheid noch einmal das Rundum-Servicepaket des Hauses.
Und dann wäre da noch der sehr beliebte Boutique-Bereich mit einer großen Auswahl an Bildern, Kleinmöbeln, Deko- und Geschenkartikeln – auf Wunsch mit einem Verpackungsservice.
„Nach mehr als 60 Jahren Möbel Scheid starten wir mit neuem Erscheinungsbild, einer neuen, modernen Ausstellung und bestem Service in die nächsten erfolgreichen Jahre“, versichern Michael Scheid und sein Team.

Anfahrt

Route planen

Öffnungszeiten

Montag:

9:00 - 18:30 Uhr

Dienstag:

9:00 - 18:30 Uhr

Mittwoch:

9:00 - 18:30 Uhr

Donnerstag:

9:00 - 18:30 Uhr

Freitag:

9:00 - 18:30 Uhr

Samstag:

9:00 - 14:00 Uhr

Sonntag:

geschlossen