News

Verkehrssicherungsmaßnahmen

Mein Baum, meine Pflicht? Sind tote Äste im Garten oder über dem Weg schlimm? Darf mein Baum nicht in Ruhe sterben?

Generell gilt: Eigentum verpflichtet zur Verkehrssicherheitspflicht. Darum müssen Sie sich als Baumbesitzer stets fragen: "Geht von meinem Baum eine Gefahr aus? Ist der Baum in der Lage auch dem nächsten Sturm Stand zu halten?". Neben der bereits beschriebenen Gefährdung für Haus, Carport, etc. ist die Gefahr von Totholz (abgestorbene Äste mit minimalster Tragfähigkeit) in Bäumen insbesondere über Straßen oder Gehwegen nicht zu unterschätzen, da bei herunterstürzenden Ästen erhebliche Sach- oder auch Personenschäden zu befürchten sind. Wir beraten Sie gerne, was Sie beachten müssen und welche Maßnahmen vorsorglich in Angriff genommen werden sollten.

Hier mehr erfahren

Entsorgung

Was macht man mit den Bäumen und den Ästen?

Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch eine teilweise oder komplette Entsorgung des entnommenen Schnittgutes an. Gerne spalten wir Ihnen auch das Brennholz und schneiden es auf die gewünschte Länge, sodass Sie im Winter Ihr eigenes Holz im Kamin verbrennen können.

Hier mehr erfahren

Über uns

Willkommen bei der Spezialbaumfällung Alexandra Bloch

Nicht immer ist es möglich, Bäume an ihren Standorten frei und natürlich wachsen zu lassen. Insbesondere in der Nähe von Wohnhäusern, Stromleitungen oder Straßen werden alte, beschädigte oder ausladende Bäume schnell zu einer Gefahr für Mensch und Eigentum. Jedoch ist es gerade in Siedlungsbereichen und nahe Verkehrsstraßen oftmals nicht machbar, diese Problembäume gefahrlos zu beschneiden oder zu fällen.
Egal ob der problematische Baum eine gefährliche Schieflage entwickelt, aufgrund seines Alters oder Gesundheitzustandes zunehmend eine Gefahr für Gebäude darstellt oder einzelne Äste über Dächer, Stromleitungen oder Verkehrswege ragen. Wir werden für Sie immer eine Lösung finden, sodass Sie Ihren Garten wieder bedingungslos genießen können. Wir bieten Ihnen fachmännische Beratung in allen Bereichen der Baumpflege, Baumentnahme und Baumkletterns an.
Mit unserem breiten Leistungsspektrum stehen wir für Sie bislang in den folgenden Großregionen zur Verfügung: Region Hochwald (Hermeskeil, Thalfang,…); Region Hunsrück (Morbach, Simmern,…); Region Birkenfeld (Birkenfeld, Idar-Oberstein, Baumholder,…); Trier; Saarbrücken; Luxemburg, Eifel (Daun) und Westerwald (Altenkirchen). Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Anfrage und greifen Sie auf die langjährige Erfahrung der Spezialbaumfällung Alexandra Bloch zurück.

Kompetenzen

Unsere Beratung und Lösungsansätze für knifflige Situationen, fundieren auf eine Vielzahl von praktischen und theoretischen Ausbildungen und Lehrgängen, sowie auf die täglichen Erfahrungen als Forstwirtin und Rangerin (gepr. Natur- und Landschaftspflegerin). Zusätzlich zu der staatlich anerkannten Ausbildung als Forstwirtin und mehrjährigen Berufserfahrung im Wirtschaftswald, können folgende erlangte Kompetenzen auf eine fachlich einwandfreie und durchdachte Beratung und Ausführung von Aufträgen schließen lassen. Zertifikate in SKT-A (Seilklettertechnik für Baumpflege), SKT-B (Seilklettertechnik in Verbindung mit Baumpflege und Einsatz der Motorsäge), Fortbildungen im Waldbau, Verkehrssicherung und Riggingpraxis (Spezialfällungen und Seilklettereinsatz in schwierigen Fällen), FLL – zertifizierte Baumkontrolleurin, geprüfte Natur- und Landschaftspflegerin.

News

Verkehrssicherungsmaßnahmen

Mein Baum, meine Pflicht? Sind tote Äste im Garten oder über dem Weg schlimm? Darf mein Baum nicht in Ruhe sterben?

Generell gilt: Eigentum verpflichtet zur Verkehrssicherheitspflicht. Darum müssen Sie sich als Baumbesitzer stets fragen: "Geht von meinem Baum eine Gefahr aus? Ist der Baum in der Lage auch dem nächsten Sturm Stand zu halten?". Neben der bereits beschriebenen Gefährdung für Haus, Carport, etc. ist die Gefahr von Totholz (abgestorbene Äste mit minimalster Tragfähigkeit) in Bäumen insbesondere über Straßen oder Gehwegen nicht zu unterschätzen, da bei herunterstürzenden Ästen erhebliche Sach- oder auch Personenschäden zu befürchten sind. Wir beraten Sie gerne, was Sie beachten müssen und welche Maßnahmen vorsorglich in Angriff genommen werden sollten.

Hier mehr erfahren

Entsorgung

Was macht man mit den Bäumen und den Ästen?

Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch eine teilweise oder komplette Entsorgung des entnommenen Schnittgutes an. Gerne spalten wir Ihnen auch das Brennholz und schneiden es auf die gewünschte Länge, sodass Sie im Winter Ihr eigenes Holz im Kamin verbrennen können.

Hier mehr erfahren

Über uns

Willkommen bei der Spezialbaumfällung Alexandra Bloch

Nicht immer ist es möglich, Bäume an ihren Standorten frei und natürlich wachsen zu lassen. Insbesondere in der Nähe von Wohnhäusern, Stromleitungen oder Straßen werden alte, beschädigte oder ausladende Bäume schnell zu einer Gefahr für Mensch und Eigentum. Jedoch ist es gerade in Siedlungsbereichen und nahe Verkehrsstraßen oftmals nicht machbar, diese Problembäume gefahrlos zu beschneiden oder zu fällen.
Egal ob der problematische Baum eine gefährliche Schieflage entwickelt, aufgrund seines Alters oder Gesundheitzustandes zunehmend eine Gefahr für Gebäude darstellt oder einzelne Äste über Dächer, Stromleitungen oder Verkehrswege ragen. Wir werden für Sie immer eine Lösung finden, sodass Sie Ihren Garten wieder bedingungslos genießen können. Wir bieten Ihnen fachmännische Beratung in allen Bereichen der Baumpflege, Baumentnahme und Baumkletterns an.
Mit unserem breiten Leistungsspektrum stehen wir für Sie bislang in den folgenden Großregionen zur Verfügung: Region Hochwald (Hermeskeil, Thalfang,…); Region Hunsrück (Morbach, Simmern,…); Region Birkenfeld (Birkenfeld, Idar-Oberstein, Baumholder,…); Trier; Saarbrücken; Luxemburg, Eifel (Daun) und Westerwald (Altenkirchen). Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Anfrage und greifen Sie auf die langjährige Erfahrung der Spezialbaumfällung Alexandra Bloch zurück.

Kompetenzen

Unsere Beratung und Lösungsansätze für knifflige Situationen, fundieren auf eine Vielzahl von praktischen und theoretischen Ausbildungen und Lehrgängen, sowie auf die täglichen Erfahrungen als Forstwirtin und Rangerin (gepr. Natur- und Landschaftspflegerin). Zusätzlich zu der staatlich anerkannten Ausbildung als Forstwirtin und mehrjährigen Berufserfahrung im Wirtschaftswald, können folgende erlangte Kompetenzen auf eine fachlich einwandfreie und durchdachte Beratung und Ausführung von Aufträgen schließen lassen. Zertifikate in SKT-A (Seilklettertechnik für Baumpflege), SKT-B (Seilklettertechnik in Verbindung mit Baumpflege und Einsatz der Motorsäge), Fortbildungen im Waldbau, Verkehrssicherung und Riggingpraxis (Spezialfällungen und Seilklettereinsatz in schwierigen Fällen), FLL – zertifizierte Baumkontrolleurin, geprüfte Natur- und Landschaftspflegerin.

Item Extension

Videoposition

Kontakt

Anschrift:

Spezialbaumfällung Alexandra Bloch

Talstraße 4

54422 Neuhütten

Telefon:

Anfahrt

Kontakt
Route planen